Domain mit einem Managed-Server verknüpfen

Schritt 1: Domain in Plesk hinzufügen

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains, klicken Sie auf Domain hinzufügen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  2. Klicken Sie auf OK
  3. Der neue Domainname wird jetzt in der Liste im unteren Teil des Bildschirms angezeigt.





Schritt 2: Nameserver der Domain anpassen

Dieser Schritt sollte immer erst durchgeführt werden, wenn die Domain bereits erfolgreich in Plesk eingetragen wurde. Andernfalls kann es bei bestimmten Registrierungsstellen zu Problemen beim Konfigurieren der Nameserver kommen. 

Das Anpassen der Nameserver dient dazu, um Ihrer Domain mitzuteilen, dass diese von nun an auf Ihren Managed-Server zeigen soll bzw. sie von dort die DNS-Informationen bekommt.

  1. Gehen Sie in unserem Kunden-Dashboard auf die Domainübersicht
  2. Wählen Sie dort die gewünschte Domain aus, indem Sie direkt den Domain-Namen anklicken
  3. Gehen Sie nun auf die Schaltfläche "Nameserver". Bitte wählen Sie dort die Option "Benutzerdefinierte Nameserver" aus und tragen nun die Nameserver Ihres Managed-Servers ein. Da jeder Kunde eigene Nameserver erhält, müssen Sie Ihre individuellen Nameserver in Erfahrung bringen. Diese finden Sie in der Einrichtungsmail mit dem Betreff "Ihr Server ist einsatzbereit", welche direkt nach Aktivierung Ihres Produkts an Sie versendet wurde.  
  4. Bestätigen Sie die Änderungen mit einem Klick auf "Nameserver anpassen". Bitte beachten Sie, dass es 12-24h dauert, bis die Änderungen aktiv werden. Es kann also sein, dass Ihre Domain nicht unmittelbar nach Änderung der Daten auf Ihren Managed-Server zeigt.

  • 1 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

phpMyAdmin Maximum execution time of 300 seconds exceeded

Ab einer bestimmten Größe Ihrer Datenbank-Sicherung, werden Sie Probleme haben die Sicherung über...