Erste Schritte (Teil 3): Eine Web-Anwendung installieren über den Web-Application Manager Drucken

  • 6

In dieser Anleitung erklären wir, wie man in DirectAdmin eine Web-Anwendung mit dem dem Web-Application Manager installiert. Im Web-Application Manager stehen Ihnen über 200 Web-Anwendungen zur automatischen Installation bereit. 

Web-Anwendung installieren mit dem Web-Application Manager

Den Web-Application Manager erreichen Sie in DirectAdmin über den Navigationstab Zusatzfunktionen. Im Web-Application Manager können Sie sich Informationen über die zur Verfügung stehenden Web-Anwendungen anzeigen lassen und jede Anwendung in einem Demo-Modus ausprobieren. Den Demo-Modus erreichen Sie über einen Klick auf "Live Demo" auf der Informations-Seite der jeweiligen Anwendung.

 

Sobald Sie sich für eine Anwendung entschieden haben, können Sie diese mit einem Klick auf Diese Applikation installieren automatisch vom Web-Application Manager installieren lassen. Nachdem Sie den genannten Button geklickt haben, kann es einige Sekunden dauern, bis Sie auf die nächste Seite weitergeleitet werden. Das hängt damit zusammen, dass im Hintergrund die Installationsdateien auf Ihren Webspace geladen werden. Sobald der Installations-Assistent geladen wurde, können Sie verschiedene Einstellungen Ihrer Web-Anwendung vorab festlegen. Dazu gehören die Zugangsdaten für den Admin-Bereich, den Installationspfad, Sicherungspläne und andere anwendungsspezifische Einstellungen.

Mit einem Klick auf "Installieren" können Sie die Web-Anwendung mit den gewählten Einstellungen installieren lassen. Dies kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Danach sollten Sie Ihre Web-Anwendung über den Internetbrowser aufrufen können.


War diese Antwort hilfreich?

« Zurück